Tor- und Zaunanlagen grenzen ein Grundstück ein. Ihren Wert erkennen Grundstücks-Eigentümer in der Optik und in der Sicherheit, die sie bieten. Besondere Vorteile gewähren freitragende Schiebe-Tore.

Die Vorteile eines freitragenden Schiebe-Tores:

  • wartungsarm,
  • der Bereich der Einfahrt bleibt frei von einer Rollen-Laufschiene,
  • auch für große Durchfahrtsbreiten (bis zu sechs Meter),
  • Antrieb befindet sich im Führungspfosten,
  • dadurch sicher und zuverlässig.

Freitragende Schiebe-Tore – zuverlässig auch bei widrigem Wetter

Das Tor bei einer freitragenden Konstruktion zeichnet sich durch seinen fehlerfreien und flüssigen Betrieb aus. Dieses ergibt sich daraus, dass der Ausleger über der Einfahrt hängt. Schnee, Laub und Sand stören die Nutzung des Tores bei widrigen Wetter-Bedingungen nicht. Daher eignet sich die freitragende Konstruktion für Einfahrtstore in ganz Europa. Den sichereren und sanften Anschlag des sich schließenden Tores ermöglichen am Pfosten angebrachte und mit Laschen aus Kunststoff versehene Einlaufgabeln.

Sicherheit durch Stahlsäule bei Schiebe-Toren mit Pfostenantrieb

Der elektrische Antrieb eines freitragenden Schiebe-Tores findet in einem Stahlpfosten Schutz vor Manipulation und vor der Witterung. Die Anbringung in einer Höhe von 50 Zentimetern verhindert negative Einflüsse durch Wind, Schnee und Schmutz. Ein üblicher Außenantrieb sorgt zusätzlich für Störungen durch Schmelzwasser, das durch die entwickelte Wärme entsteht. Des Weiteren schützt das Stahlgehäuse vor einem unerlaubten Zugriff. Der Eindringling schafft es nicht, das Tor innerhalb kurzer Zeit zu entriegeln.

Sicherheit gewährt zudem das Not-Entriegelungs-System am Stahlpfosten. Fällt der Strom aus, schaltet der Eigentümer es auf manuellen Betrieb um. Der Pfostenantrieb benötigt lediglich 24 Volt für freilaufende Tore mit einer Länge von bis zu sechs Metern.

Der Experte in Sachen Zaun – online und zweifach vertreten in Berlin

Freitragende Schiebetore mit Antrieb für mehr Zuverlässigkeit und Sicherheit finden sie beim Zaun-Experten Löwe aus Berlin. Die Website des Unternehmens bietet Zaunsysteme für Privatleute und für die Industrie. Muster finden Sie in den Kategorien „Bildergalerie“, „Unsere schönsten Bilder“ und „Muster im Überblick“. Genügen Ihnen diese nicht, besuchen Sie die Zaunparks in Berlin-Mahlow und Berlin-Spandau. Bei der Ermittlung des Preises des von Ihnen gewünschten Schiebe-Tores hilft Ihnen der auf der Website integrierte Preis-Konfigurator. Informierendes Material in Form von Prospekten und Anleitungen zur Montage finden Sie in der Kategorie „Tech. Info’s“. Bestehende Fragen stellen Sie mit den Anfrage-Formularen für Privatleute und für die Industrie. Entscheidungs-Hilfen gewähren Ihnen zudem die zahlreichen Ratgeber in gleichnamiger Kategorie. Unter „Kontakt“ finden Sie die allgemeinen Geschäfts-Bedingungen, Informationen, wie Sie Kontakt aufnehmen, das Impressum sowie die Liefer- und Zahlungs-Modalitäten vor.

Über den Autor

Auf diesem Blog informieren wir Sie mit wissenswerten Beiträgen rund um die Themen Immobilien, Bauen, Finanzierung und Wohnen. Sollten Sie Fragen zu einem bestimmten Beitrag haben, können Sie uns jederzeit unter info@immotip.at kontaktieren.

Ähnliche Beiträge

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

 
Datenschutzinfo