Heutzutage sind Schnelllauftore weit verbreitet. Sie werden neben der Lebensmittelindustrie auch in der Logistik und zahlreichen großen und kleinen Unternehmen eingesetzt. Sie werden auch als Raumtrenner zwischen Personal und Maschine eingesetzt. Ihre hohe Lebenserwartung sorgt dafür, dass dies eine Investition mit minimalen Wartungskosten ist. Der Vorteil bei dieser Art der Tore ist, dass dank den zahlreichen Modellen die anspruchsvollsten Anforderungen gestillt werden. Somit kann ein Tor für jeden Geschmack und Bedarf gefunden werden. Die einzelnen Modelle unterscheiden sich durch ihre Größe, Design, Schnelligkeit und Ausstattung. Die Kunden genießen den Vorteil, dass die Modelle der Schnelllauftore den nötigen DIN-Anforderungen entsprechen.

Die schnellen Schließ- und Öffnungszyklen verhindern die Verunreinigung der Luft. Dank der Schnelligkeit werden auch höhere Temperaturschwankungen vermieden. Somit leistet ein Schnelllauftor bessere Energieeffizienz im Unternehmen. Das heißt, auch, dass die Fahrzeuge nicht zu lange vor geschlossenen Türen warten müssen. Das erhöht wiederum die Produktivität im Unternehmen und sorgt dafür, dass die Schnelllauftore, z. B. von ASSA ABLOY Entrance Systems einen wichtigen Platz einnehmen.

Die Vorteile der Schnelllauftore im Überblick:

  • entsprechen den DIN-Anforderungen
  • sorgen für verbesserte Energieeffizienz
  • schnelle Schließ- und Öffnungszyklen
  • verhindert Luftverunreinigungen und Temperaturschwankungen
  • verhindert lange Wartezeiten vor geschlossenen Türen (die Wartezeiten rechnen sich nach einer Zeit an)
  • minimale Wartung
  • minimale Investition
  • unterscheiden sich durch Größe, Einstellungen und Extras
  • verbesserte Arbeitsbedingungen
  • eignen sich für eine hohe Belastung und lange Benutzung, selbst 24 Stunden lang
  • finden in unterschiedlichen Einsatzbereichen ihren Platz

Halten die Schnelltore Wind und Wetter stand?

Die Antwort ist JA. Die Schnelllauftore sind speziell dafür geeignet, 24 Stunden lang bei Wind und Wetter belastet zu werden. Dies gilt besonders für die Logistik, weil dort die Schnelllauftore eine höhere Belastung austragen müssen. Neben Wind und Wetter halten die Schnelllauftore auch Kollisionen stand. Bei besonders rauen Umgebungen empfiehlt es sich die RollTex-Torbehänge einzusetzen. Eine innovative Torblattspannung sorgt dafür, dass der Torbehang jedes mal straff gespannt wird. Die Torbehänge erfüllen ihre Aufgabe trotz schlechten Wetterbedingungen.

Wodurch unterscheidet sich ein Schnelllauftor von den herkömmlichen Toren?

Das Hauptmerkmal der Schnelllauftore ist ihre Schnelligkeit. Sie unterscheiden sich von den herkömmlichen Toren durch eine automatisierte Nutzung und einfache Handhabung. Solche Voraussetzungen ermöglichen, dass man Zeit spart. Wenn die Gabelstapler samt Material ewig lange vor einer geschlossenen Tür stehen müssen, werden sie an dem Herstellungsprozess gehindert und es kommt zu Pausen. Das ist bei einem Schnelllauftor nicht der Fall. Ein Schnelllauftor spart Zeit, die das Personal für weitere Aufgaben nutzen können. Diese Tatsache sorgt dafür, dass das Unternehmen an mehr Profit gelangt.

Neben der Effizienz und Schnelligkeit zeichnen sich die Schnelllauftore durch ihre Widerstandsfähigkeit aus. Sie können bei minimalen Wartungen 24 Stunden lang genutzt werden. Sie halten unterschiedlichen Wetterbedingungen stand, was man von den herkömmlichen Türen und Toren nicht behaupten kann.

Fazit zu Schnelllauftoren

Ein Schnelllauftor kann in großen oder kleinen Unternehmen seinen Einsatz finden. Es zeichnet sich durch eine Schnelligkeit von 2,2 bis 1,0 Meter und 2,2 bis 0,7 Meter in einer Sekunde aus. Somit eignet es sich für eine effiziente und reibungslose Arbeit. Der Vorteil ist, dass jedes Unternehmen ein individuelles Schnelllauftor für seine Industrie finden kann. Die Vielfalt an Modellen sorgt, dass kein Wunsch offenbleibt. Für eine effiziente Arbeit sind die Schnelllauftore eine optimale Wahl, die sich nach einer Zeit bezahlbar macht.

Über den Autor

Auf diesem Blog informieren wir Sie mit wissenswerten Beiträgen rund um die Themen Immobilien, Bauen, Finanzierung und Wohnen. Sollten Sie Fragen zu einem bestimmten Beitrag haben, können Sie uns jederzeit unter info@immotip.at kontaktieren.

Datenschutzinfo